Unser Teppichkollektiv Fatima

Fatima ist nicht nur unser Kollektiv. Sie ist die Teppich-Königin eines ganzen Dorfes. Sie besorgt Stoffreste der lokalen Modeindustrie, sortiert und selektiert diese und gibt sie dann an ihre WeberInnen (überwiegend ältere Damen) weiter. Die Teppiche werden auf traditionelle Art an alten Holzwebstühlen gewebt. Die meisten der WeberInnen weben bereits ihr ganzes Leben und haben eine unglaubliche Geschicklichkeit und Schnelligkeit im Umgang mit den Stoffen entwickelt. Ihre Geschichten über ihr Leben als TeppichweberInnen sind meist sehr bewegend. Für sie ist es eine Kultur, die langsam von der Industrie abgelöst wird.
Mit Fatima haben wir jemanden gefunden, der unsere Design- und Farbideen auf die traditionelle portugiesische Teppichhandwerkskunst übersetzen kann.